.

Monday, September 30, 2013

Wilhelm Roegge - Illustrations for Karl Mays "Et in terra pax" (1)







Mein Dank gilt Dr. Ernst Waelti für die Scans
aus seiner Buchsammlung !
Er gab mir dazu noch folgende Informationen:
1901 Et in terra pax. Reise-Erzählung von Karl May.
In: China. Schilderungen aus Leben und Geschichte. Krieg und Sieg.
Ein Denkmal den Streitern und der Weltpolitik.
Hrsg. von Joseph Kürschner.
Leipzig, Verlag von Hermann Zieger
Dritter Teil. Sp. 1-284 mit Illustrationen von Ferdinand Lindner
(1902 wurden die ersten drei Kapitel von Wilhelm Roegge neu
illustriert, das vierte blieb unverändert)
1904 erschien Mays Erzählung unter dem deutschen 
 Titel "Und Friede auf Erden" als Band XXX, 
bei Verlag von Friedrich Ernst Fehsenfeld.

Sunday, September 29, 2013

Rudolf Hellgrewe (2)








Some misc works of Rudolf Hellgrewe.

Thursday, September 26, 2013

Cover for an adventure novel for children


The cover image for an adventure novel for children.
The red jacket suggests an exciting adventure!
And as long as the fire in the pipe glows even more.
L'image de couverture d'un roman d'aventure pour les enfants.
La veste rouge indique une aventure passionnante!
Et tant que le feu dans le coup de sifflet brille encore plus.
Titelbild zu einem Abenteuerroman für Kinder.
Die rote Jacke suggeriert ein spannendes Abenteuer !
Und so lange das Feuer in der Pfeiffe glüht erst recht. 

oil on board. 1993

Friday, September 20, 2013

Alois Carigiet















Niemand vor ihm, und niemand nach ihm
konnte mit der Genialität einer Kinderhand und
unter der Regie eines Künstlerverstandes so zeichnen wie er.
In Alois Carigiets Werken steckt die Essenz der grossen Kultur
Graubündens. Sein Zeichnen erinnert mich an Konturlinien
von Stein, Fels und Gebirge, an eine urwüchsige Kraft
unter klarem Himmel, an die farbliche Glut alpiner Blumenwiesen.
Alles etwas rauh. Aber schön !
Nun könnte man meinen er hätte schon immer so gezeichnet.
Was nicht stimmt. Auch von ihm sind Frühwerke erhalten
die einen hervorragenden realistischen Zeichner belegen.
Nur wollte er eines Tages etwas anderes und er hatte fortan
beschlossen so zu zeichnen wie er meinte es müsse so sein
und nicht so wie man es erwartete. Carigiet nahm sich diese
Freiheiten und fand dadurch als Künstler zu sich selbst.
Seitdem gehört er zu den ganz grossen schweizer Künstlern
und Buchillustratoren. Seine Kinderbücher, allen voran der
"Schellenursli" (Autorin Selina Chönz), gehören zur Schweizer Identität 
und haben Weltruhm erlangt. Der Schellenursli ist, 
so glaube ich wenigstens, so etwas wie der Bruder 
von Johanna Spyris "Heidi" und seit ihn Alois Carigiet zeichnerisch
erfunden hat geistert der Ursli in allen schweizer Köpfen umher !
Als seelischen Ausgleich zum harten schweizerischen Alltag wo
der Klang des Geldes längst alle Kuhglocken übertönt hat...










Wednesday, September 18, 2013

Hermann Vogel (4)








Sunday, September 15, 2013

Zdenek Burian (part 3)







Saturday, September 14, 2013

Carl Lindeberg (5)













More about Carl Lindeberg by